Kurz Vita

Mechthild Podzeit-Lütjen, Schriftstellerin. In Bremen geboren. Jugend in der Romandie. Lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Wien und im Seewinkel. Zahlreiche Preise wie den shortstory award berlin, mehrere Reisestipendien nach Kuba. Publikationen in internationalen Zeitschriften, Anthologien, Rundfunk. Neben Herausgeberschaften zum Thema Spiegelgrund: Alois Kaufmann „dass ich dich finde“, „totenwagen“, eigenständige Publikationen: „meiner worte mantel“, 1998; el manto de mis palabras, 2002; „BEInAHE“, 2003; "dünen. wächten" BrandungsGedichte, 2004; "tollkirschenfee", 2005; „bajo la arena“/ „unter dem sand“, 2007; zuletzt „Allegorien des Blicks“ 2008, Brandstätter Verlag. „FITTICHE für TIRZA“, Hörbuch mit Martin Schwab, Leander Kaiser, Ernst Istler. AstorMedia Wien, 2009.
Herbst 2012: Herausgeberin der Anthologie „die wurzel trägt dich“/ Edition Art&Science.
Studium „Deutsche Philologie“ an der Hauptuniversität Wien, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät.

Erweiterungscurricula "Biblische Archäologie", "Numismatik" > Evangelisch-Theologische Fakultät, Welthandel.

Studienreisen nach Ägypten 2011; Rumänien/ Bukarest 2012; Italien Venedig 2012; Rom 2013, Israel Jerusalem + Tel Aviv Dez. 2013.

http://www.podzeit-luetjen.at



(Stand 09/05/2015)